Brandenburgische

Finn-Meisterschaft 2017

Am 1./2. Juli versammelten sich dann 26 Finnsegler zur Brandenburgischen Meisterschaft. Diesmal auch wieder mit Beteiligung aus Tschechien und Polen. Auch hier hatte Rasmus für den Samstag einiges an Wind vorgesehen, wobei dann die Starkwindspezialisten das Geschehen dominierten. Der Wettfahrtleiter forderte alle Teilnehmer mit 3 Wettfahrten und so waren die Finnrecken sichtlich ausgepowert und es gab diesmal keine lange Nacht am Tresen. Sonntag war der Wind etwas moderater und so versuchte der eine oder andere noch etwas Boden vom Vortag gut zu machen. Am Ende siegte Andrzej Romanowski /POL und wurde Brandenburger Meister vor Zdenek Gebhardt/CZE und Erik Schmidt/ Sternberg. Jürgen Kraft aus unserem Verein belegte den 13. Platz.

Ausschreibung

Platzierung

1. Platz
Andrzej Romanowski (POL)

2. Platz
Zdenek Gebhardt (CZE)

3. Platz
Erik Schmidt (Sternberg)

Ergebnisliste

Programm

Auch das Programm für die mitgereisten Partner, genannt Damenprogramm, kam wieder gut an. So gab es eine Ausfahrt zum Regattakurs auf Booten mit Vereinsmitgliedern. Den Sportfreunden Bomsdorf, Brausewetter und Frank hier noch einmal herzlichen Dank für ihren Einsatz.