Brandenburgische Meisterschaft

Finn-Dinghi 2015

Die 23. Offene Brandenburgische Meisterschaft Finn- Dinghi vom 04. bis 05. Juli 2015 stand auch schon in den Startlöchern, jedoch Rasmus übergab der Sonne und Rekordtemperaturen die Regie. Kurz vor Beginn der Regatta stellte er seinen Dienst ein und so blieb dem Wettfahrtleiter nur „Startbereitschaft an Land“ als einziges Signal zur Auswahl.Geduldig warteten die Finner im Schatten ihrer mobilen Unterkünfte und erfreuten sich an einen oder anderen kühlen Getränk, was es ja auf dem See nicht gibt. Die vernünftige Entscheidung der Wettfahrtleitung, »das große Schleppen« gegen den „Aufenthalt im Hafen“ einzutauschen wurde mit positiven Anmerkungen honoriert. Sonntag 11.00 Uhr beendete der Wettfahrtleiter mit dem Abbruch der Regatta das Warten und bat die Aktiven zur Verlosung der Preise. Leider konnte so kein Landesmeister 2015 ermittelt werden, aber die angereisten Segler dankten für die Gastfreundschaft und wir sind sicher, nächstes Jahr sind alle wieder da.

An dieser Stelle herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer für die Vorbereitung und Durchführung unserer Regatten.